Großer Matjes-Preis

Hutzi Hutzlinger gewinnt den Großen Matjes-Preis 2018!

Der erstmals ausgetragene Große Matjes-Preis fand am 9. Juli 2018 auf der Campus Otto Rennbahn in Hamburg statt. Am Start waren 33 Pferde, die auf die 4110 Meter lange Strecke gingen. Bis zur Mitte des Rennens war die Hälfte des Feldes noch eng beieinander, bevor sich im letzten Drittel Vezhof, Äther, James Clerk Maxwell, die Kieler Sprotte, Down the Harden Hill und Hutzi Hutzlinger etwas absetzen konnten. Besonders die beiden letztgenannten liefen taktisch klug und gaben sich abwechselnd Windschatten. Alleine Äther konnte einigermaßen folgen, der jedoch auf seiner Position ein einsames Rennen lief. In einem packenden Finish lieferten sich Hutzi Hutzlinger und Down the Harden Hill Seite an Seite einen harten Zweikampf bis ins Ziel, so dass das Zielfoto entscheiden musste. Am Ende hatte Hutzi Hutzlinger eine halbe Pferdelänge Vorsprung vor Down the Harden Hill. Dritter wurde Äther vor Vezhof und Laufzeitfehler. Die im Vorfeld favorisierten Liese, SkyDancer und Giesbär der Gruselige landeten alle nur im Mittelfeld und kamen auf den Plätzen 16, 17 und 22 ins Ziel. Abgeschlagen Letzte wurde Loppsi, die im wichtigsten Rennen des Jahres komplett enttäuschte.

Aufzeichnung des Rennens

Offizielles Rennergebnis

PlatzierungName
1Hutzi Hutzlinger
2Down the Harden Hill
3Äther
4Vezhof
5Laufzeitfehler
6Kieler Sprotte
7Ravlun
8Hanseatic Hunter
9Ono Sternengalopp
10Speedtest
11Run Algorithm Run
12Yulifee
13Hamburger Bergziege
14Silvaner vom Stein
14James Clerk Maxwell
16Liese
17SkyDancer
18Galopper2000
19LuLa
20Murphy
21Heartbreaker
22Giesbär der Gruselige
23Gambler
24Fox
25Rechte Hand des Teufels
26Walter
27Jolly Jumper
28Orca Sprinter
29Old Moe
30Calippo
31Momo
32Kuzey
33Loppsi